"Loading..."
Image

Instagram Auto Summit am 27. September in Frankfurt

awen ist dabei und macht sich schlauer. Facebook will mit uns "gemeinsam in die Instagram-Welt eintauchen" mit "erfolgreichen Kampagnen, innovativer Kreation und smarten Strategien". Wir lassen uns überraschen und wenn wir schlauer sind ... lassen wir es euch wissen. Eure Kommentare und Fragen stellt ihr am besten bei Sarah in LinkedIn.

Sarah Elßer und Hagen Stoll von awen sind heute auf dem Instagram Auto Summit in Frankfurt: https://instagramautosummit.splashthat.com. Ein Mix aus Markenvertretern, Influencern und Experten von Facebook und Instagram bieten ein Set von interessanten Vorträgen - "best practice" - damit man "von den Besten lernen kann", wie es in der Einladung angekündigt wird. Wir sind gespannt. 


Image

Kamingespräch zum Abschluss mit Katja Ohly-Nauber (Mercedes) , Matthias Malmedie (GRIP-Moderator) und Sidney Hoffman (PS-Profis-Moderator)

27.09.2018 - Kerngedanken: „Interessant, dass Content von Marken auf Instagram genauso erfolgreich ist, wie Content von Menschen“, „Influencer haben heute ihre eigenen Marketing-Abteilungen“, „Man wacht morgens auf und schaut erstmal auf Instagram, was die Welt so macht“, „Was funktioniert ... entweder die dicken Autos oder dann der UP GTI von Sidney“, „Jeden Tag InstaStories ... aber ab 6 Segmenten wird es langweilig“.

Image

Sebastian Bertling (Mercedes-Benz) - Influencer-Typen und "owned Media"

27.09.2018 - Die Kooperation mit Influencern stellt für viele Unternehmen eine Herausforderung dar: Welcher Influencer passt zum Unternehmen, Produkt und der Message? Mercedes hat daher 6 Typen identifiziert, auf die sie spezifisch, je nach Thema und Post, zugreifen. 1. Corporate, 2. Creator, 3.Entertainer, 4. Infotainer, 5. Celebrity und 6. der Self-Presenter. Für Daimler ist der Corporate-Influencer, also Vorstand Zetsche oder Manager wie Gordon Wagener, sehr wichtig in der Kommunikation. Das hat dazu geführt, dass die Manager untereinander darum kämpfen, wer die größte Reichweite und meisten Likes hat. Heißt: Das Thema "owned Media" und eigene Leute als Influencer zu stärken ist für diese Marke sehr wichtig.

Image

Story School mit Ricardo Müller (Creative Strategist, Facebook)

27.09.2018 - Wie bereits erwähnt sollen die Instagram Stories die Feeds auf Dauer ablösen. Also Zeit für einen Walkthrough durch die App, bei dem alle hier im Saal mitmachen. Thema "VerStory" dein Leben. Die ganze Welt wird kreativ und kann sich mit Filtern, Texten, Markierungen, Stickern,Farben und Verläufen ausleben. Aber was ist eigentlich, wenn es plötzlich mehr Künstler als Zuschauer gibt? Vielleicht ganz passend in einer Welt, in der Menschen lieber reden als zuhören ... aber egal. Macht trotzdem Spaß.

Image

IGTV - Das Format der Zukunft

27.09.2018 - Seit August gibt es IGTV, sozusagen das YouTube von Instagram. Nur alles im Hochformat. So will Instagram sich an eine Generation anpassen, die Videos auf ihren Handys nun mal zu 90% der Zeit hochkant filmt. Die Philosophie dahinter: Stories werden die Feeds ablösen. Facebook sieht in Vertical Videos die Zukunft und hat daher die neue Plattform der Tochter Instagram darauf ausgelegt.

Image

Jonas Thyson (Head of Creative Shop, DACH) - Generische Werbespots für Autos funktionieren in Instagram nicht

27.09.2018 - Ein einfacher Werbespot reiche nicht, um sich auf Instagram durchzusetzen. Daher empfiehlt Thyson "feed-ready"-Videos im Hochformat mit schnell geschnittenen Vignetten. Dynamische Visualität mit spannenden Bildkompositionen und einem kraftvollen Lettering sorgen für Aufmerksamkeit. Im Feed darf man durchaus werblicher sein, aber in den Stories sollte man unbedingt authentisch bleiben, sonst wirkt man unsympathisch.

Image

Was gibt's Neues bei Instagram?

27.09.2018 - Täglich neue Meldungen. Die Gründer Kevin Systrom und Mike Krieger wollen Instagram verlassen, #Abmahngate verunsichert die Nutzer, einzelne Stars fordern die Abschaffung von Likes, Instagram plant einen Vorstoß in den Shopping-Bereich, die berühmten Hashtags sollen eingeschränkt werden. "Facebook kann froh über Instagram sein" titelte die FAZ am 25.9.. Die "Zeit der langen Leine" sei nun vorbei. Die Facebook-Führung würde Instagram und What's App nun an sich reißen ... mit gutem Recht. ... Wir sind gespannt, was wir heute noch so alles erfahren.


Zurück zur awen.BLOG - TIMELINE